Ausbildung im Sicherheitsbereich

Unser Unternehmen bietet Ihnen eine vom Arbeitsamt geförderte Weiterbildung, die die Grundvoraussetzung schafft, um im Sicherheitsgewerbe erfolgreich tätig zu sein.

Bei erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit einer Beschäftigung im privaten Sicherheitsbereich, beim Werkschutz, als Mitarbeiter im Personen und Begleitschutz, als Beschäftigter im Geldtransport, Werttransport, und / oder im Sachtransport.

Nach den aktuellen Förderrichtlinien der AGENTUR für ARBEIT besteht bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen, die Möglichkeit der Förderung durch einen Bildungsgutschein.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem zuständigen Arbeitsberater.



Beginn: auf Anfrage
Maßnahmenummer: 962-6119-05
Zugangsvoraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, bzw. Zuerkennung eines Ausbildungsberufes nach mind. 6- jähriger Berufstätigkeit. Einwandfreies Führungszeugnis. Bundesweite Mobilität. Persönliches Aufnahmegespräch.
Abschluß: Teilnahmebescheinigung Sachkundeprüfung nach § 34a GewO.
Lehrgangsinhalte:
  • RECHTSGRUNDLAGEN
    U.a. Strafrecht, Verfahrensrecht, Grundgesetz, Staatsrecht, Verfassungsrecht, EU Recht, Bewachungsverordnung, Bürgerliches Recht, Bundesdatenschutzgesetz.

  • SICHERHEIT und GESUNDHEITSSCHUTZ
    Arbeitsschutzgesetz, Arbeitsschutz, Gsundheits und Umweltschutz, betriebliche Sicherheitsbestimmungen, Allgmeine und objektbezogene Arbeitsschutz und Unfallverhütungsvorschriften.

  • ANGEWANDTE MENSCHENKENNTNIS
    U.a. Menschenkenntnis und Psychologie, Verhaltensweisen, Deeskalationstechniken, Gesprächsführung, Verhalten in Gefahrensituationen.

  • ERSTHELFERAUSBILDUNG
    Erstversorgung von Wunden und Brüchen, Anlegen von Verbänden, Lagerung Verunglückter, Einleitung von Rettungsmaßnahmen.

  • VORBEUGENDER und ABWEHRENDER BRANDSCHUTZ
    Klassifizierung des allgemeinen Brandschutzes, vorbeugender Brandschutz, abwehrender Brandschutz, Brandschutztechnik.

  • ORBEREITUNG auf die SACHKUNDEPRÜFUNG
    Waffenrecht - Waffengesetz und Rechtsgrundlagen, Schusswaffen und Munition. Erwerben und Überlassen von Schusswaffen, Führen von Waffen, Anzeigepflichten.

  • PRAKTISCHE UNTERWEISUNGEN und ÜBUNGEN
    Unfallaufnahme, Funkbetriebsdienst, Foto und Videotechnik, Personenschutz, Observation, Ermittlungskunde.

Termine auf Anfrage
Ort der Ausbildung Berlin





Startseite | Seminare


1042635 Besucher |gestern: 250 | heute: 107 |online: 3
 Aktualisierung:16.10.2014
   
www.cberlin.de    

Warning: preg_match() [function.preg-match]: Delimiter must not be alphanumeric or backslash in /www/htdocs/v166584/security/iplog/log.php on line 253

Warning: preg_match() [function.preg-match]: Delimiter must not be alphanumeric or backslash in /www/htdocs/v166584/security/iplog/log.php on line 256

Warning: preg_match() [function.preg-match]: Delimiter must not be alphanumeric or backslash in /www/htdocs/v166584/security/iplog/log.php on line 259

Warning: preg_match() [function.preg-match]: Delimiter must not be alphanumeric or backslash in /www/htdocs/v166584/security/iplog/log.php on line 262

Warning: preg_match() [function.preg-match]: Delimiter must not be alphanumeric or backslash in /www/htdocs/v166584/security/iplog/log.php on line 268

Warning: preg_match() [function.preg-match]: Delimiter must not be alphanumeric or backslash in /www/htdocs/v166584/security/iplog/log.php on line 271
Sie benutzen einen veralteten Browser, der nicht in der Lage ist, CSS korrekt darzustellen.Deshalb sehen Sie die Minimalversion unserer Seite.